Upravit stránku

Sanatorium Bečva

Spezialisiertes Heilinstitut für Kardiorehabilitation

Im Sanatorium Bečva befindet sich ein Kardiorehabilitationszentrum auf europäischem Spitzenniveau. Es verfügt über die modernsten Geräte und qualifiziertes Personal. In der Spezialisierten Heilanstalt für Kardiorehabilitation (OLÚ), der ersten und einzigen Einrichtung dieser Art in ganz Tschechien, wird frühzeitige Kardiorehabilitation angeboten. Diese Institution nahm im Jahr 2009 ihre Tätigkeit auf und alljährlich erholen sich bei uns an die 1000 Patienten.

Behandlung

Die Patienten kommen bereits am 5.-6. Tag nach kardiochirurgischen Operationen, meist nach folgenden Eingriffen: Bypass, kombinierte Eingriffe (Bypass + Herzklappenoperation) und andere Herzoperationen. Die Altersstruktur der Patienten und das Auftreten von Begleitkrankheiten bei Senioren nach kardiochirurgischen Operationen erfordern die Erstellung spezieller Rehabilitationsprogramme. Eine bedeutende Rolle in der Tätigkeit der OLÚ spielt auch die Pflege, die tägliche Visiten und ein individuell zusammengestelltes Rehabilitationsprogramm entsprechend dem aktuellen Gesundheitszustand des Patienten umfasst. Das Ziel des Aufenthaltes in der Heilanstalt OLÚ ist die schnellstmögliche Rückkehr des Patienten in sein normales Leben.

Ärztliche Untersuchungen

EKG, Echokardiographie, Spirometrie, Funktionsuntersuchung durch Belastungstests – Spiroergometrie, Ergometrie, Polarium, Langzeit-EKG, Laboruntersuchungen von Blut und Harn.